Französische Küche
mit Rolf Berger

Die sogenannte „haute cuisine“ entstand im 19. Jahrhundert und entwickelte sich zur französischen Nationalküche. Das „gastronomische Mahl der Franzosen“ wurde 2010 sogar als immaterielles Kulturerbe von der UNESCO anerkannt. Das Verwöhn Menu von Rolf Berger besteht aus Foie gras, Bouillabaisse, Entenbrust und als süsser Abschluss tarte tatin, der traditionelle französische Apfelkuchen.

Donnerstag, 22. März Gourmetkurs CHF 180.- Anmelden